Sprungziele
Inhalt

Vom Kindergarten zur Schule

Mit dem Übergang vom Kindergarten zur Schule verändert sich vieles für Ihr Kind. Vielleicht fährt es mit dem Schulbus zur Schule, es hat jeden Tag zirka vier Stunden Unterricht und Lernaufgaben zu bewältigen und es lernt neue Kinder und Erwachsene kennen.

Wir wollen diesen Übergang so leicht und angenehm wie möglich machen!

  • Jedes Jahr im Herbst laden wir zum «Tag der Offenen Tür» ein
  • Im Oktober/November sind die Anmeldungen der Schulanfänger direkt in der Schule
  • Es findet die schulärztliche Untersuchung in der Schule statt – die Termine hierzu werden bei der Schulanmeldung bekannt gegeben
  • Die künftigen Schulanfänger werden zum Schnupperunterricht eingeladen
  • Die Lehrer besuchen die Schulanfänger in den Kindertagesstätten
  • Die Schulanfänger besuchen die Schule und nehmen am Unterricht in der 1. Klasse und in der 3. Klasse – ihrer zukünftigen Paten, teil
  • Die zukünftigen Schulanfänger und ihre Familien werden zu Schulfesten, zu Aufführungen, zu einem Schnuppernachmittag bereits herzlich eingeladen
  • Im Juni findet der erste Elternabend statt
  • Der erste Schultag beginnt mit einem Einschulungsgottesdienst in der Kirche, anschließend findet eine Einschulungsfeier in der Schule und die erste Unterrichtsstunde der Schulanfänger statt. Während dieser Stunde sind alle Eltern und Verwandte herzlich zu Kaffee und Kuchen eingeladen
  • Während des ersten Schuljahres begleiten die Kinder der vierten Klasse die Schulanfänger als Paten


nach oben zurück